Nachtschicht und Biorhythmus

Zwölf Nachtschichten muss man als Auszubildender absolvieren: Die ersten 5 Nächte brachte ich in der zweiten Maiwoche hinter mich. In der ersten Nacht erfolgte das sogenannte „Einnachten“ durch einen versierten Pfleger, wo zunächst einmal alle Abläufe gemeinsam bewältigt werden. Wer glaubt, in der Nacht säßen die Pflegekräfte nur rum und trinken Kaffee, spielen Games oder„Nachtschicht und Biorhythmus“ weiterlesen

Corona: Leckeres zum Frühstück

Gerade im harten Lockdown wegen Corona solltet Ihr auf Euren Körper achten und ihm Gutes tun. Wie wäre es zum Beispiel mit einer kräftigen Hühnersuppe zum Frühstück? Wir genießen sie nach vietnamesischer Art mit Glasnudeln, kräftigen selbstgezogenen vietnamesischen Kräutern, viel Gemüse, Mungosprossen und magerem Huhnfleisch. Wir würzen die Suppe schließlich mit Sojasoße, der scharfen Chilisoße„Corona: Leckeres zum Frühstück“ weiterlesen

Frühlingsrollen zum 3. Advent

Heute vor drei Jahren sind Lien, Sora und ich in Ho Chi Minh Stadt abgeflogen, um in Deutschland gemeinsam anzukommen. Zur Feier des Tages gab es heute zum Brunch selbstgemachte Frühlingsrollen. Sora bereitet uns das spezielle Papier vor und Lien und ich füllen die Rollen mit Garnelen, Pilzen, Kohl und Möhren. Danach werden die Frühlingsrollen„Frühlingsrollen zum 3. Advent“ weiterlesen

Gesunde Mahlzeiten für den Feierabend

Eine gesunde Mahlzeit zuzubereiten, sollte gerade bei stressigem Schichtdienst mit einem ordentlichen Zeitfenster und mit Muße ausgestattet sein. Meine Frau, unsere Tochter Sora und ich lieben es, vietnamesisch zu kochen und zu essen. Deshalb werden hier im Blog kulinarische Erlebnisse aus Vietnam vorgestellt.

KLITZEKLEIN

Ein klitzeklein(es) Blog

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten